Annabel Anderson — Aktuelles

Du bist von meiner Festplatte gelöscht

Highslide JS

Es gibt einfach
Menschen, die sind anders. Sie strahlen etwas Besonderes aus und schaffen in
ihrem Leben etwas ganz großes. So auch Annabel Anderson, ihres Zeichens Model, Schauspielerin,
Gesangscoach und leidenschaftliche Schlagersängerin.

Seit die junge
Düsseldorferin 2010 zum Passionata-Model des Jahres ernannt wurde, ging es für
sie immer weiter bergauf und turbulent voran. 2011 spielte sie im
preisgekrönten Kinofilm "Romeos" von Sabine Bernardi die Rolle der verrückten
Jaqueline. 2012 folgten dann zahlreiche Fernsehauftritte -sowohl als
Schauspielerin als auch als Sängerin auf der Bühne. Bei all den
verschiedenartigen Talenten gehörte Annabels große Liebe nun einmal immer dem
Gesang, den Sie 2015 mit ihrer Single "Kopfkino" in den Fokus ihres Lebens
rückte. Nun ist sie mit Ihrer brandneuen Single "Du bist von meiner Festplatte
gelöscht" erneut mit voller Energie dabei.

Und schon bei den
ersten Klängen des Songs wird klar, dass man auch musikalisch etwas Außerordentliches
erwarten kann. Am ehesten kann man diesen Schlager-Dance-Pop als eine Mischung
aus früher 90er Jahre-Dance-Atmosphäre und topaktueller Dynamik umschreiben ?
etwas, das man heutzutage viel zu selten zu hören bekommt. Ein kleines
Kunstwerk, das von Uwe Haselsteiner geschaffen wurde.

Und wir sind uns
sicher, dass all dies erst der Anfang der vielversprechenden Zukunft Annabel
Andersons ist. Da kommt noch einiges auf uns zu. Wir sind gespannt, womit sie
uns als nächstes berührt.

Du bist mein Ideal

Highslide JS

Annabel Anderson.
Ist schon der Name eine Alliteration, so kommt dem geneigten Hörer direkt eine
weitere in den Sinn: Außergewöhnlich anders! Annabel Anderson ist dermaßen
vielseitig, dass der normale Durchschnittsbürger sich durchaus die Frage
stellen mag, ob ihr Tag mehr als 24 Stunden hat. Nicht nur Schlagersängerin,
sondern auch Model, Schauspielerin, und Gesangscoach. Da sollte man meinen,
dass irgendeines dieser Gebiete Schwächen aufweist. Ha! Aber nicht bei Annabel.
2010 wurde sie zum Passionata-Model des Jahres ernannt, 2011 spielte sie im
preisgekrönten Kinofilm "Romeos" eine große Rolle, 2012 folgten dann zahlreiche
Fernsehauftritte ? als Schauspielerin UND als Sängerin auf der Bühne. 2013 erschien
dann ihre Single "Endlos tanzen". Und erst vor Kurzem konnte sie mit ihrer Single "Fass mich an" erneut voll und ganz überzeugen. Um noch einmal zu den
Alliterationen zurückzukehren: ein allgegenwärtiges Allroundtalent.

Auch mit ihrer nun
brandneu erscheinenden Single "Du bist mein Ideal" bekommen wir topaktuellen
Schlager-Pop, der direkt ins Ohr geht und mit vielen interessanten Elementen
überzeugen kann, die den Song besonders machen. Auf einer Grundlage von
Dance-Pop-Beats, die eine gewisse 90er-Atmosphäre erzeugen, singt Annabel
Anderson wortgewandt und keck von der besonderen Begegnung, die wir alle wohl
kennen. Wenn man im Leben endlich den Menschen trifft, der sich als so perfekt
auf das eigene Leben passend herausstellt, dass man hoffnungslos von
Euphorie-Schüben überwältigt wird. Ganz einfach das persönliche Ideal. So gut,
wie Annabel Anderson diese Stimmung transportiert und sich dabei spielerisch
unter die Genre-Größen des mitreißenden, gefühlvollen Schlagers katapultiert,
bekommt man den Eindruck, als hätte sie diese Musik schon immer gemacht. So
spürt man als Zuhörer: Annabel fühlt sich pudelwohl in der Welt der Musik.

Nach "Endlos
tanzen" und "Fass mich an" hätte man noch vom berühmten Glücksgriff sprechen
können, doch nach "Du bist mein Ideal"steht fest: Das ist ihre Welt. Das ist
ihre Leidenschaft. So und nicht anders muss substanzvoller Pop-Schlager
klingen.

Fass mich an

Highslide JS

Es gibt einfach
Menschen, die sind anders. Sie strahlen etwas Besonderes aus und schaffen in
ihrem Leben etwas ganz großes. So auch Annabel Anderson, ihres Zeichens Model,
Schauspielerin, Gesangscoach und leidenschaftliche Schlagersängerin.

Seit die junge
Düsseldorferin 2010 zum Passionata-Model des Jahres ernannt wurde, ging es für
sie immer weiter bergauf und turbulent voran. 2011 spielte sie im
preisgekrönten Kinofilm "Romeos" von Sabine Bernardi die Rolle der verrückten
Jaqueline. 2012 folgten dann zahlreiche Fernsehauftritte ? sowohl als
Schauspielerin als auch als Sängerin auf der Bühne. Bei all den
verschiedenartigen Talenten gehörte Annabels große Liebe nun einmal immer dem
Gesang, den Sie 2015 mit ihrer Single "Kopfkino" in den Fokus ihres Lebens
rückte. Nun ist sie mit Ihrer brandneuen Single ?Fass mich an? erneut mit
voller Energie dabei.

Der Titel "Fass
mich an" mag ein wenig eindimensional klingen - doch ist genau das Gegenteil
textlich und musikalisch der Fall. Inhaltlich geht es darum, eine Person in
allen Facetten zu berühren - nicht nur die körperliche und sinnliche
Anziehungskraft spielt hier eine Rolle, sondern auch Herz, Seele und Verstand.
Ein Verführen, Berühren und Kennenlernen des gesamten Menschen an sich.

Und schon bei den
ersten Klängen des Songs wird klar, dass man auch musikalisch etwas Außerordentliches
erwarten kann. Am ehesten kann man diesen Schlager-Dance-Pop als eine Mischung
aus früher 90er Jahre-Dance-Atmosphäre und topaktueller Dynamik umschreiben -etwas, das man heutzutage viel zu selten zu hören bekommt. Ein kleines
Kunstwerk, das von Uwe Haselsteiner und Heiko Schneider geschaffen wurde. Während
der Song in den Strophen auf die charismatische Wärme von Annabel Andersons
Stimme setzt und einen tollen Midtempo-Beat präsentiert, kommt das bildhübsche
(und live immer wieder mit perfekten Outfits begeisternde) Allround-Talent so
richtig aus sich heraus. Wenn man in Beschreibungen den Satz -als Zuhörer kann
man kaum still sitzen bleiben- liest, mag das abgedroschen klingen, doch hier
trifft es endlich einmal tatsächlich zu. Annabel Anderson reißt einfach mit.

Und wir sind uns
sicher, dass all dies erst der Anfang der vielversprechenden Zukunft Annabel
Andersons ist. Da kommt noch einiges auf uns zu. Wir sind gespannt, womit sie
uns als nächstes berührt.

Kopfkino

Highslide JS

Die
junge und bildhübsche Sängerin Annabel Anderson hat sich aufgemacht, die
Menschen mit Ihrem Gesang in Ihren Bann zu ziehen.
Annabel
hat in den letzten Jahren ihr vielfältiges Können unter Beweis gestellt; so
trat sie bei der "Model-WG" bei RTL an und gewann ?
und
wurde somit Passionata Model 2010.
 Im
Jahre 2011 spielten sie die Rolle der verrückten Jaqueline im preisgekrönten
Kinofilm "Romeos".
Schon
als Teenager stand für Annabel fest, wo die Reise hingeht ? auf die Bühne ?
ganz klar!
Bereits
als kleines Mädchen begann Sie Sich Ihrem großen Traum Schritt für Schritt zu
nähern.
Einer
klassischen Klavierausbildung folgten Schauspiel- und Gesangsunterricht. An der
renommierten "Stage School Hamburg" ging es mit einer umfangreichen
Musicalausbildung weiter, der sich die Fortbildung zum Vocal-Coach anschloss.

 Sie
sammelte in zahlreichen Bühnenauftritten Erfahrung als Sängerin und spielte
auch Ihre ersten TV-Rollen in Serien für den Kinderkanal, das ZDF, Sat 1 und
RTL.
Auch
die ersten musikalischen Erfolge stellen sich schon mit 16 Jahren beim
"ZDF Web-Talent" oder dem "Sat 1 Morning Star" ein.
Das
Energiebündel Annabel ließ aber keine Langeweile aufkommen und startete gleich
anschließend noch eine Schauspielausbildung an dem "Studio für
darstellende Kunst" in Hamburg, drehte diverse Werbespots für Brands wie
E-Plus, Viva, MTV. Sie stand für zahlreiche Foto-Shootings vor der Kamera und
strahlte sogar in den USA von den Plakatwänden für Schogetten.
Aber
bei all den verschiedenartigen Talenten gehörte Annabels große Liebe immer dem
Gesang, den Sie
  mit Ihrem ersten Titel
"Endlos tanzen" von Laura Kloss in den Focus Ihres Lebens rücken
konnte, um richtig durchzustarten. Aufgenommen hat die Newcommerin diesen Titel
und Ihr brandneues Bühnenprogramm bei dem mit vielen Platin- und Gold-Awards,
zwei ECHO Nominierungen und der "Krone der Volksmusik"
ausgezeichneten Produzenten Hermann Niesig.
Nun
hat Annabel mit ihrem neuen Produzenten Uwe Haselsteiner neue Songs aufgenommen
und starte mit "Kopfkino" ihre erste Single bei Solis Music und ein Video gibt
es auch dazu.
Annabel
freut sich auf dieses spannende Jahr und wird mit ihrem unvergleichlichen Elan
alle Herausforderungen angehen!
Täglich
informiert Annabel uns über Ihre Aktivitäten auf FACEBOOK (https://www.facebook.com/annabel.anderson.7),
denn Annabels Ehrgeiz ist ungebrochen und ihr Engagement einzigartig; so will
Sie noch in dieser Saison die Bühnen der Schlagerwelt erobern.